Sonntag, 21. Februar 2010

Ein kleines "Planche en Force" -Tutorial

Es war so langweilig @home und ich habe einfach ein kleines Tutorial über den Planche en Force gemacht. Es hat eigentlich gar keinen Sinn, aber was solls, mir war nun mal langweilig. XD
Außerdem habe ich Ihn eben zum ersten mal wieder seit gut ein paar Monaten geschafft.
Das Training zahlt sich endlich wieder aus. So machts einfach Spass! :)


Der Planche en Force ist die reine Krafttechnik der Planchearten.
Sie bringt einen Traceur von einer Hänge- in eine Stützposition.
Planche en Force ist bei einem guten Willen und regelmässigem Training recht schnell zu erlernen.

Trainiert wird der Planche en Force am besten durch Negativtraining.
Das bedeutet die Übung rückwärts, so langsam es geht zu machen. Vom Dip ins Hängen!


Zur Technik:

Begebt euch in die gezeigte Position.











Zieht euren Kopf nun bis zum Kinn über die Stange hoch und verlagert eure Hände nach vorne.
Die Schulterblätter sollten möglichst so weit es geht nach hinten verlagert und die Brust möglichst nah an die Stange gepresst werden.











Versucht nun langsam in den Dip zu kommen indem ihr euer ganzes Gewicht an die Stange presst und eure Ellbögen nach oben drückt.











Der Planche en Force ist wirklich nur eine reine Kraftsache und ist durch das Negativtraining super-schnell zu erlernen.











Viel Spass dabei und geht an eure Grenzen!


Peace!

Keine Kommentare: