Mittwoch, 4. Januar 2017

15 Tage Release dich Challenge - Jetzt oder nie beweglich in 2017 (Tag 4)

Es geht am heutigen Tag um die seitliche Öffnung der Knotenpunkte zwischen Brustkorb und Hüfte.  


Für die Ausführung bedeutet das, dass man sich seitlich auf einen Foam Roller, einer Flasche oder Ähnliches zu legen hat. Man sollte sich in etwa in Höhe zwischen der Rippen und dem Becken legen. Ob man nun mehr mit dem Bauch oder mehr in Richtung Rücken auf der Rolle liegt, spielt dabei keine wesentliche Rolle. Es ist sogar ratsam nicht nur einen Teilbereich, sondern das ganze Gebiet in tiefen Atemzügen abzuarbeiten.


Die Übung ist perfekt für mich. Als ich nach dem Release aufgestanden bin, war es so, als ob meine Wirbelsäule ihre Bremsen gelöst hätte. Die Lateralflexion und die Rotation meiner Wirbelsäule läuft nun viel geölter und freier. Da ich ja sowieso unter einem leichten Rundrücken leide,  wird die Übung auch ganz bestimmt in Zukunft häufiger gemacht.

Keine Kommentare: