Sonntag, 8. Januar 2017

15 Tage Release dich Challenge - Jetzt oder nie beweglich in 2017 (Tag 8)

Heute widmen wir uns dem Release des Fasziengewebes der Oberschenkelinnenseite.


Hierzu wird sich mit ausgestreckten Bein auf einen Hocker gesetzt und ein größerer Ball an die Muskulatur des oberen Ende des Innenschenkels angesetzt. Es wird wie immer, wieder in die Ausatmung hinein released. Es sollte am ganzen Gelenk nach schmerzhaften Knotenpunkten abgesucht werden. Wem es zu leicht ist, kann sich auch wieder nach vorne lehnen um mehr Gewicht auf das Bein zu bekommen.


Für mich war das heute mal wieder eine großartige Übung. Mir fehlt leider noch ein kleiner Hocker zu Hause, denn auf einem Stuhl war leider die Sitzhöhe zu hoch für mich, sodass ich nicht richtig gut in die Schmerzpunkte reingehen konnte. Der Duoball von Blackroll war hierbei aber eine große Hilfe, da man mit der Hand am anderen Ende des Balls die Sitzfläche gut nachjustieren konnte. Nachdem ich jedes Bein etwa 10 Minuten bearbeitet hatte, haben sich meine Gelenke rings herum leicht taub angefühlt. Allerdings ging das schnell wieder weg. Das tolle Freiheitsgefühl wenn man sich erst einmal entknotet hatte blieb allerdings.

Keine Kommentare: